Israeli Pink Journey | 2016

Halbtrockener Roséwein- Kosher
Israelische Reise in  rosé

Rebsorten:
Eine Fusion aus Syrah, Carignan, Tempranillo und etwas Cabernet Franc.

Weinberge:
Jerusalemer Bergland, Dorf Vitkin, Zichron Yaakov und Binyamina.

Weinerzeugung:
Bei der Herstellung wurde auf zwei gängige Verfahren zur Erzeugung von Rosé

zurückgegriffen. 
Saignée-Methode (von frz. saigner, bluten): Bei diesem Verfahren wird ein Teil der Rotwein-Maische nach einigen Stunden oder einem Tag aus dem Behälter „zur Ader gelassen“. Aufgrund des kurzen Kontaktes mit den Schalen erhält der Traubensaft eine zarte Färbung und ein wenig von dem Aroma und dem typischen Geschmack der roten Trauben.
Direktpressung: Bei diesem Verfahren werden die Trauben nach einer leichten Pressung in en Entsafter gegeben. Der extrahierte Saft wird zur Herstellung des Rosés benutzt.


Verkostungsnotizen:
Das Zusammenspiel dieser beiden Techniken sowie die Verwendung von zwei Rebsorten resultieren zusammen mit dem präzisen Herstellungsprozess einer langsamen Vergärung bei niedrigen Temperaturen in einem fruchtigen, trockenen Rosé von lebendiger Farbe, aromatischem Charakter und spitziger Frische mit dem Geschmack von roten Früchten und der Gewürznoten der roten Trauben.

Serviervorschlag:
 Israelische Reise Rosé ist ein perfekter Aperitif zu jedem Gericht und ein idealer Begleiter von einer Vielzahl von Speisen: Meeresfrüchte, Fisch, Geflügelteile, mediterran gewürzte Nudelgerichte und Gerichte aus der asiatischen Küche. 

 

Empfohlene Trinktemperatur:
 6 bis 8° C

Lagerung: Der Wein ist gedacht zum unmittelbaren Genuss bis zu einem Jahr nach der Ernte

Vol.-% Alk.: 12,00 %  |  Kalorien: 68 / 100 gr  |  Preis: 75,00 NIS